Kundenbewertungen:

5/5
5/5

Mit diesen Naturheilverfahren arbeite ich

Naturheilverfahren

Finden Sie Ihr Gleichgewicht

Akupunktur

Die Akupunktur ist sicherlich die bekannteste Methode innerhalb der traditionellen chinesischen Medizin. Haarfeine Nadeln werden in Akupunkturpunkte gestochen, um über das Nervensystem Fehlfunktionen im Körper zu beeinflussen und das innere Gleichgewicht wiederherzustellen. 

Sie wird eingesetzt, um eine Vielzahl von Beschwerden wie Kopf- und Gelenkschmerzen sowie rheumatische Erkrankungen zu behandeln, aber eignet sich auch gut zur Therapie von inneren Erkrankungen und zur Stresslinderung.

Heilende Wärme

Moxibustion

Das Wort Moxibustion kommt aus dem Japanischen. Mokusa bedeutet Kraut und Moxibustion  das Verbrennen von Beifußkraut über bestimmten Körperstellen. Es dient dazu, den Körper zu wärmen und durch das Erweitern der Blutgefäße die Durchblutung zu fördern.

Die Jahrhundert alte Heilmethode ist besonders wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen, die durch Kälte verursacht wurden, aber auch zur Entspannung der Muskulatur.

 

Lindern Sie Ihre Schmerzen

Schröptherapie

Sie zählt wie die Moxibustion zu den wärmenden Methoden der TCM. Hierbei werden Schröpfgläser auf die Haut gesetzt, um die Durchblutung zu verbessern und Schmerzen sowie Verspannungen zu lindern.

Diese Methode eignet sich besonders für die Behandlung von Verspannungen, aber auch zur Behandlung chronischer Atemwegsleiden.

Die Macht der Natur

Chinesische Kräutertherapie

Diese Behandlungsform verwendet eine Vielzahl von Kräutern, um gesundheitliche Ungleichgewichte zu behandeln.

Sie kann bei einer Reihe von Zuständen wie neurologischen und psychosomatischen Beschwerden, sowie bei psychischen Gesundheitsproblemen wie Depressionen und Angstzuständen hilfreich sein.